Akupunktur beim Pferd

 

Als wichtigen Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Traditionellen Chinesische Veterinärmedizin (TCVM) bediene ich mich auch der Akupunktur bei der Therapie ihres Pferdes. Seit über 4000 Jahren wird in China die Kunst der Akupunktur angewandt und weiterentwickelt. Die Aufgabe der Akupunktur besteht in der Erhaltung und Wiederherstellung des energetischen Gleichgewichtes. Die Methode die ich verwende basiert auf den Punkten, die von Kerry Ridgeway gefunden wurden und dem Dryneedling.

Ablauf

Nach gründlicher Anamnese und Testung von Schmerzpunkten, wähle ich die Punkte auf den entsprechenden Meridianen aus. Hierdurch werden Nerven aktiviert, die bei der Weiterleitung der Information zum Rückenmark zu einer Ausschüttung von körpereigenen Botenstoffen führt, und somit die Schmerzreize unterdrückt. Auch im Gehirn, auf Höhe des Hypothalamus, werden Endorphine ausgeschüttet, die zu einer Aktivierung des vegetativen Nervensystems führen. Die Pferde kauen, gähnen und zeigen Zeichen von Entspannung.

Fasziale Manipulation Stecco

Die Fasziale Manipulation ist eine manuelle Therapiemethode, die von dem norditalienischem Physiotherapeuten Luigi Stecco entwickelt und von Tuulia Luomala für das Pferd weiterentwickelt wurde.

Im Fokus der Therapie steht die Faszie, insbesondere die tiefe Muskel-Faszie, das Epimysium und die Retinakulae. Hierbei wird das myofasziale System als ein 3- dimensionales Kontinuum, welches den gesamten Körper durchzieht, betrachtet.
Als ganzheitliches biomechanisches Modell wird diese genutzt um bei muskuloskelettalen Störungen und Dysfunktionen spezifisch veränderte Bereiche aufzuspüren. Limitierten Bewegungen oder besondere Empfindlichkeiten geben hierbei Aufschluss. Ist eine schmerzhafte Bewegung in Zusammenhang mit dem dazugehörigen schmerzhaften Punkt identifiziert, so wird dieser mit einer geeigneten faszialen Manipulation behandelt und die schmerzfreie Beweglichkeit ist wieder hergestellt.

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

© 2020 by Dr. Maj-Britt Cielewicz                                                                                                                                                                                                                                       Impressum